Wie alt kann ein Shiba Inu werden?

Als wir uns über den Shiba Inu informiert haben, habe ich mich gefragt wie alt ein Shiba Inu wird. Was sind die Lebenserwartungen?

Ein Shiba Inu wird im Durchschnitt 12 bis 15 Jahre alt und liegt im Mittelfeld der Lebenserwartungen von Hunden.

Ich habe mir vorgenommen die Zeit mit unserem Shiba Inu zu genießen und das Beste rauszuholen. Hier beschreibe ich was man dafür alles machen kann.

Wie alt wird ein Shiba Inu?
Shiba Inu – Wie alt wird er?

Kann man die Lebenserwartung eines Shibas beeinflussen?

Wie auch bei Menschen gelten bei Hunden folgende Punkte:

Ernährung

Übergewichtige Hunde leben nicht sol lange wie schlanke Hunde.

Ernährung spielt eine große Rolle im Hundeleben. Sie sollte artgerecht sein und den Hund optimal versorgen. Ich BARFe zum Beispiel meinen Shiba Inu. Mein Hund bekommt einmal täglich rohes und frisches Fleisch von mir. Das Stelle ich selbst zusammen. So sieht ein Menü aus: Pansen, Blättermagen, Innereien, Muskelfleisch und ein Hühnerhals. Ca. 150 g pro Tag.

Bewegung

Bewegung ist auch ein wichtiger Faktor. Stadthunde haben eine etwas niedrigere Lebenserwartung wie Landhunde. Woran liegt das?

Der Shiba Inu braucht Auslauf. Wie leben in einer Kleinstadt. Ich gehe mit Laika jeden Tag länger spazieren und am Wochenende Fahrradfahren oder in den Wald spazieren gehen. Hier lasse ich sie meistens mit einer Schleppleine frei laufen.

Schlaf

Wir Menschen schlafen meistens zu wenig. Schau ich mir aber Laika an wir das das bei ihr kein Problem sein 😉

Pflege

Man sollte auf seinen Hund aufpassen und ihn Pflegen. Regelmäßige vorsorge Untersuchungen beim Tierarzt sind zwar kein Muss aber empfehlenswert.

Wie lange leben andere Hunde

Kleine Hunderassen

  • Chihuahua: 10 bis 18 Jahre
  • Yorkshire Terrier: 13 bis 16 Jahre
  • Mops: 12-15 Jahre

Mittelgroße Hunderassen

  • Beagle: 12 bis 15 Jahre
  • Tibet Terrier: 12 bis 15 Jahre
  • Deutscher Pinscher: 12 bis 14 Jahre

Große Hunderassen

  • Akita Inu: 10 bis 15 Jahre
  • Labrador Retriever: 12 bis 14 Jahre
  • Bernhardiner: 8 bis 10 Jahre
  • Deutscher Schäferhund: 9 bis 13 Jahre