Ist ein Shiba Inu für eine Wohnung geeignet?

Man liest viel darüber, dass Shiba Inus sehr aktive Hunde sind und viel Platz brauchen um sich auszupowern. Doch kann man ihn auch in einer Wohnung halten? Wir gehen der Frage auf den Grund. Mit Vor- und Nachteilen.

Ist ein Shiba Inu für eine Wohnung geeignet? Ein Shiba Inu bestens für eine Wohnung geeignet. Man muss sich aber mit ihnen viel beschäftigen und für genügend Auslauf sorgen. Egal ob in einer Wohnung oder im Haus.

Shiba Inu in der Wohnung

Als wir unseren Shiba bekommen haben, wohnten wir noch in einer Wohnung. Es gab gar keine Probleme. Weder mit dem Hund noch mit den Nachbarn.

Will man einen Shiba Inu in einer Wohnung halten, sollte man sich mit ihm einfach mehr beschäftigen. Längere Spaziergänge machen, laufen oder auch Fahrradfahren.

Im Sommer fahre ich mit Laika gerne Skateboard. Die Brötchen am Sonntag holen wir mit dem Fahrrad. Sie macht super mit und es macht ihr richtig Spaß.

Laika unterwegs mit dem Skateboard

Wir leben jetzt in einem Haus mit einem großen Garten. Laika kann quasi jeden Tag raus. Doch das macht sie nicht gerne alleine. Sie will spielen. Sie braucht den Auslauf.

Meiner Meinung nach macht es keinen großen Unterschied ob man einen Shiba Inu in einer Wohnung oder in einem Haus hält. Hunde sind Rudeltiere und sind nicht gerne alleine. Man muss sich mit ihnen beschäftigen und für genügend Auslauf sorgen. Egal ob in der Wohnung oder im Haus.

Die Wohnung (oder auch das Haus) sollte eher als ein Schlafplatz oder Schutzraum für die Hunde gesehen werden.

Nachteile

  • Sind Hunde in der Wohnung erlaubt? Man sollte den Vermieter fragen bevor man sich einen Shiba Inu zulegt. Sagt er nein hat sich die Sache erledigt.
  • Die Nachbarn könnten sich beschweren, falls der Shiba zu laut wird.
  • Treppe: Welpen sollten keine Treppen steigen. Man sollte sie in den ersten Monaten hoch tragen.

Votreile

  • Man besitzt den besten Hund der Welt.
  • Man bewegt sich automatisch mehr und geht öfter raus.
  • Man kommt ins Gespräch. Ist das ein Hund? Der sieht ja wie ein Fuchs aus.

Zusammenfassung

Es gibt keinen Grund sich keinen Shiba Inu zu holen nur weil man in einer Wohnung lebt. Shiba Inus sind für eine Wohnung sehr gut geeignet. Viel wichtiger als die Frage nach der Wohnung ist die Zeit die man für einen Shiba Inu haben sollte.

Mehr Informationen