Wie schwer wird ein Shiba Inu?

Wenn man einen Shiba Inu Welpen hat oder sich einen zulegen möchte, kommen oft Fragen wie: Wie schwer wird eigentlich ein Shiba Inu?

Hier die Antwort kurz und knapp: Ein Shiba Inu kann bis zu 13 kg schwer werden. Ein Rüde wird 11–13 kg schwer. Eine Hündin wird 9–11 kg schwer. In der Regel erreicht ein Shiba Inu in den ersten 9 Monaten sein Endgewicht.

Mama wie schwer werde ich wenn ich mal groß bin?

So schwer wird ein Shiba Inu

Ein ausgewachsener Shiba Inu kommt auf ein Gewicht von 9 bis 13 kg. Durchschnittlich werden die Rüden zwischen 11 und 13 kg schwer. Die Shiba Inu Hündinnen kommen auf 9 bis 11 kg.

Das Gewicht eines Shiba Inus hängt unter anderem von den Erbanlagen und der Ernährung ab.

Hier am Diagramm ist die Gewichtszunahme in den ersten Monaten dargestellt. Wie man sieht, erreicht ein Shiba Inu nach 9 Monaten über 90% des Endgewichts.

Gewichtszunahme bei Shiba Inu Hündinnen und Rüden

Mehr Informationen zur Gewichtszunahme in den ersten Monaten findest du in diesem Beitrag: Wie lange wächst ein Shiba Inu?

Zusammengefasst

  • Shiba Inu Gewicht männlich: 11–13 kg
  • Shiba Inu Gewicht weiblich: 9–11 kg