|

Irish Pure – Premium Hundefutter mit natürliche Zutaten

Irish Pure ist auf hochwertiges Hundefutter aus natürlichen Inhaltsstoffen spezialisiert. Alle Zutaten für die Getreidefreien Produkte, die ohne Zusatzstoffe und Farbstoffe produziert werden, kommen zu 100 % aus Irland. Wir haben uns Irish Pure genau angeschaut und stellen den Premiumfutter-Hersteller vor.

“Irish Pure – 100 % Irland. 100 % Familie.” – was verbirgt sich dahinter?

Hinter Irish Pure verbirgt sich der Gründer Stefan Hansen, der gemeinsam mit seiner Familie seit Jahren mit Berner Sennenhunden zusammenlebt. Nach dem tragischen Unfall seines letzten Hundes bereicherte ein neuer Vierbeiner namens Chewbacca die Familie, der zunächst gebarft wurde, mit dem Ergebnis eines überreizten Magens. Auf der Suche nach einer Lösung führte der Weg nach Irland.

Auf der Insel können die Tiere durch das vom Golfstrom begünstigte milde Klima und die geringe Industriedichte das ganze Jahr über auf der Weide grasen. Durch die geringe Fläche Irlands wird das Fleisch nach dem Schlachten zudem innerhalb von 48 h verarbeitet und ist somit besonders frisch.

Die Rezeptur des ersten Premiumfutter-Snacks wurde monatelang an Chewbacca getestet, der mittlerweile laut Hansen nicht nur eine hervorragende Verdauung hat, sondern auch agiler ist und schönes, flauschiges Fell hat. Seitdem produziert Irish Pure nach eigenen Rezepturen in Zusammenarbeit mit lizenzierten Familienbetrieben aus Irland.

Was macht das Irish Pure Futter aus?

Neben den hohen Qualitätsansprüchen an die frischen Zutaten aus Irland legt Irish Pure vor allem großen Wert auf die ideale Zusammensetzung des Futters. Diese liegt bei dem Hersteller bei 65 % Fleischanteil, 32 % Gemüse und 3 % Kelp-Alge. Zwar sind die Partnerbetriebe nicht offiziell Bio-zertifiziert, doch ist es in Irland normal, dass Rinder, Schafe und Hühne 365 Tage im Jahr auf frischen Weiden gehalten werden. So müssen keine Medikamente verwendet werden, die normalerweise bei Massentierhaltung zum Einsatz kommen. 

Die Partner sind nach BCR Global Standard zertifiziert, was bedeutet, dass die Tiere unter idealen Bedingungen leben, zu 100 % gesund sind und garantiert das ganze Jahr grasen durften. Darüber hinaus bestätigt das Zertifikat auch die Weiterverarbeitung innerhalb von zwei Tagen.

Zudem verzichtet Irish Pure auf Getreide als Sattmacher, denn einige Hunde reagieren allergisch auf verschiedene Getreidesorten. Stattdessen werden Kartoffeln und andere Gemüsesorten aus irischer Bodenhaltung verwendet.

Geheimzutat Kelp-Alge

Der Hersteller für Premium Hundefutter setzt außerdem auf das Superfood Kelp-Alge. Diese wird direkt vor der Küste Irlands geerntet und sofort weiterverarbeitet. So bleiben über 70 verschiedene Spurenelemente, wichtige Vitamine und Mineralstoffe, Enzyme, sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren erhalten. Sie regt die Verdauung der Hunde an, hilft bei der Gewichtsreduktion, stärkt und stimuliert das Immunsystem und fördert das Fellwachstum.

Besonderheit: Futterabo

Damit sich Hundeliebhaber keine Gedanken um die gesunde Ernährung ihrer Vierbeiner machen müssen, bietet Irish Pure ein Futter-Abo für Trocken- und für Nassfutter, mit dem man zudem 15 % spart. Man entscheidet selbst, welche Menge und in welchen Abständen geliefert werden soll. Wer in den Urlaub fährt oder viel reist, kann einzelne Lieferungen überspringen und das Abo danach wieder fortsetzen.

Kündigen kann man jederzeit und wenn der Hund mal Appetit auf etwas anderes hat, kann man die Futtersorten entsprechend ändern.

Was Irish Pure noch bietet

Stefan Hansen hat sich über alles Gedanken gemacht, damit Hunde gesund und agil sind und ihre Halter bei der Ernährung ideal unterstützt werden. 

Wertvolle Ressourcen

Wer sich näher über Hunde und Hundefutter informieren möchte, kann auf dem Blog von Irish Pure in zahlreichen verschiedenen Artikeln stöbern. Alternativ kann man unter dem Menüpunkt “Über uns” auf der linken Seite unter “Futterberatung” einen Fragebogen ausfüllen und sich individuell zur Hundefütterung beraten lassen.

Versandkosten frei ab 19,99 €

Bei Irish Pure sind die Versandkosten bei Bestellungen innerhalb Deutschlands und Österreichs ab einem Warenwert von 19,99 € kostenlos. Insgesamt versendet der Hersteller nach Deutschland, Österreich und Luxemburg. Versendet wird innerhalb von 2-3 Tagen mit DHL oder DPD.

Freunde werben Freunde

Begeistert von Irish Pure? Dann kann man als Kunde ganz einfach Freunde werben und so eine Gutschrift erhalten. Dafür muss man sich lediglich im Irish Pure-Account einloggen, über den Button “Freunde werben” einen Link generieren und diesen an Hundefreunde verschicken. Kaufen Freunde und Bekannte dann ein und erstellen sich ebenfalls ein Kundenkonto, bekommt man 10 % des Warenwertes und maximal 20 € gutgeschrieben.

Fazit

Irish Pure ist eine tolle Adresse für alle, die mit der Fütterung ihres Hundes keine Massentierhaltung unterstützen wollen und auf hohe Qualität wert legen. Wer eine gesunde Alternative zum BARFen sucht, ist bei Irish Pure ebenfalls gut aufgehoben. Hier findet man eine große Auswahl verschiedener Trocken- und Nassfutterprodukte und das Motto “100 % Irland. 100 % Familie.” ist deutlich wahrzunehmen.

Reinschauen auf www.irish-pure.de lohnt sich!

Bilder: irish-pure.de

Ähnliche Beiträge