Wie groß sollte ein Hundebett sein?

Viele Hundebesitzer stellen sich oft die Frage: Wie groß sollte ein Hundebett sein? Wir sind der Frage nachgegangen, haben recherchiert und ausführlich erklärt was die optimale Größe für Hundebett ist.

Zusammengefasst sollte das Innenmaß (die Liegefläche) eine Hundebettes folgende Maße haben:

  • für kleine Hunderassen wie den Chihuahua oder den Jack Russell Terrier sollte das Hundebett mindestens 40 x 30 cm groß sein
  • für mittelgroße Hunderassen wie den Labrador oder den Australian Shepherd empfehlen wir eine Hundebettgröße von mindestens 60 x 45 cm
  • große Hunderassen wie der Deutsche Schäferhund oder Neufundländer sollten das Hundebett-Innenmaß mindestens 80 x 60 cm groß sein
Französische Bulldogge schläft im Hundebett
Bild: Hundebett – Besser zu groß als zu klein

Hundebettgrößen nach Hunderassen

Hier haben wir für die verschiedenen Hunderassen die passenden Hundebettgrößen gegenübergestellt. Die Hunderassen sind wie folgt ausgeteilt:

  • kleine Hunderassen, Schulterhöhe bis 39 cm
  • mittelgroße Hunderassen, Schulterhöhe 40 bis 59 cm
  • große Hunderassen, Schulterhöhe ab 60 cm

Kleine Hunderassen

In folgender Tabelle sieht man die kleinen Hunderassen und die von uns empfohlenen Hundebettgrößen.

HunderasseRückenlängeSchulterhöhe Hundebettgröße*
Chihuahua20 – 30 cm18 – 23 cm40 x 30 cm
Französische Bulldogge 30 – 40 cm27 – 35 cm50 x 40 cm
Mops27 – 34 cm30 – 32 cm50 x 40 cm
Jack Russell Terrier30 – 40 cm33 – 36 cm50 x 40 cm
Yorkshire Terrier25 – 30 cm22 – 24 cm40 x 30 cm
Bolonka Zwetna24 – 26 cm24 – 26 cm40 x 30 cm
Dackel30 – 45 cm18 – 23 cm60 x 40 cm
Havaneser20 – 25 cm23 – 27 cm40 x 30 cm
Malteser30 – 38 cm20 – 25 cm50 x 30 cm

Tabelle: Hundebett-Größe für kleine Hunderassen (*Innenmaße)

Mittelgroße Hunderassen

Für die mittelgroßen Hunderassen empfehlen wir folgende Hundebettgrößen:

HunderasseRückenlängeSchulterhöhe Hundebettgröße*
Labrador Retriever50 – 55 cm54 – 57 cm80 x 60 cm
American Staffordshire Terrier40 – 45 cm43 – 48 cm70 x 50 cm
Australian Shepherd50 – 60 cm46 – 58 cm80 x 60 cm
Beagle42 – 48 cm33 – 41 cm60 x 45 cm
Border Collie50 – 55 cm51 – 56 cm70 x 55 cm
Chow Chow45 – 50 cm45 – 50 cm70 x 50 cm
Shiba Inu40 – 45 cm31 – 40 cm60 x 45 cm
Siberian Husky60 – 70 cm51 – 60 cm85 x 65 cm
Englische Bulldogge30 – 40 cm31 – 40 cm60 x 45 cm

Tabelle: Hundebett-Größe für mittelgroße Hunderassen (*Innenmaße)

Große Hunderassen

Hier haben wir die großen Hunderassen und die dazu passenden Hundebettgrößen gegenübergestellt:

HunderasseRückenlängeSchulterhöhe Hundebettgröße*
Golden Retriever55 – 65 cm51 – 61 cm85 x 65 cm
Magyer Vizsla55 – 65 cm54 – 64 cm85 x 65 cm
Deutscher Schäferhund65 – 75 cm55 – 65 cm85 x 65 cm
Rhodesian Ridgeback63 – 70 cm61 – 69 cm85 x 65 cm
Berner Sennenhund65 – 75 cm60 – 72 cm85 x 65 cm
Dalmatiner65 – 75 cm54 – 62 cm 85 x 65 cm
Rottweiler70 – 80 cm56 – 69 cm 90 x 65 cm
Airedale Terrier48 – 55 cm56 – 61 cm80 x 60 cm
Akita Inu60 – 70 cm57 – 70 cm90 x 65 cm
Neufundländer65 – 75 cm62 – 75 cm90 x 65 cm
Langhaar Collie50 – 60 cm51 – 61 cm80 x 60 cm
Dobermann60 – 70 cm63 – 72 cm90 x 65 cm

Tabelle: Hundebett-Größe für große Hunderassen (*Innenmaße)

So große sollte das Hundebett sein

Man kann die Größe für das Hundebett ganz einfach selbst ermitteln.

Hundebettgröße = Rückenlänge (plus Kopf) x Schulterhöhe

Dabei sollte berücksichtigt werden, dass das die Innenmaße sind. Damit der Hund sich auch wohlfühlt sollte die Liegefläche paar cm größer als gemessen sein.

An folgendem Beispiel haben wir das bildlich dargestellt.

Hundebett Größe
Bild: Unsere Laika schläft überall, am liebsten aber mitten im Weg.

Unsere Empfehlungen

Wir empfehlen folgende Hundebetten:

AmazonBasics Hundebett

Das Hundebett von AmazonBasics ist flauschig, selbst-wärmend und maschinenwaschbar.

Hundebett von Amazon Basics
Bild: Screenshot von Amazon.de (25.11.19)

Das Hundebett von AmazonBasics gibt es in folgenden Größen:

GrößeInnenmaßeAußenmaße
61 cm30 x 20 cm61 x 51 cm
76 cm45 x 30 cm76 x 61 cm
89 cm58 x 38 cm89 x 69 cm

Knuffelwuff Hundebett

Das Hundebett von Knuffelwuff ist formstabil, kuschelig und hat einen waschbaren Bezug.

Hundebett von Knuffelwuff
Bild: Screenshot von Amazon.de (25.11.19)

Das Hundebett von Knuffelwuff gibt es in folgenden Größen:

GrößeInnenmaßeAußenmaße
M-L30 x 20 cm85 x 63 cm
XL45 x 30 cm105 x 75 cm
XXL58 x 38 cm120 x 85 cm

Feandrea Hundebett

Das Hundebett von Feandrea ist atmungsaktiv, hat ein Wendekissen und einen erhöhten Rand.

Hundebett von Feandrea
Bild: Screenshot von Amazon.de (25.11.19)

Das Hundebett von Feandrea gibt es in folgenden Größen:

GrößeInnenmaßeAußenmaße
140 x 33 cm60 x 50 cm
253 x 40 cm80 x 60 cm
  • Preis: 24 bis 32 Euro
  • Absatz bei Amazon: ca. 570 Stück/Monat
  • Link zu Amazon: Feandrea Hundebett

Hundebett von dibea (groß)

Das große Hundebett von dibea ist abwischbar, hat ein herausnehmbares Wendekissen und ist auch für den Außenbereich geeignet.

Hundebett von dibea groß
Bild: Screenshot von Amazon.de (25.11.19)

Das Hundebett von dibea gibt es in folgenden Größen:

GrößeInnenmaßeAußenmaße
145 x 35 cm65 x 50 cm
270 x 55 cm85 x 70 cm
385 x 65 cm110 x 80 cm
  • Preis: 18 bis 35 Euro
  • Absatz bei Amazon: ca. 370 Stück/Monat
  • Link zu Amazon: dibea Hundebett

Hundebett von dibea (klein)

Das klein Hundebett von dibea ist günstig, hat einen rutschfesten Boden und ein herausnehmbares und weiches Kissen.

Hundebett von dibea
Bild: Screenshot von Amazon.de (21.11.19)

Das Hundebett von dibea gibt es in folgenden Größen:

GrößeInnenmaßeAußenmaße
S33 x 20 cm50 x 37 cm
M42 x 33 cm60 x 48 cm
L60 x 45 cm75 x 60 cm
XL70 x 55 cm90 x 70 cm
  • Preis: 16 bis 24 Euro
  • Absatz bei Amazon: ca. 350 Stück/Monat
  • Link zu Amazon: dibea Hundebett

Quellen und weitere Informationen