Wie lange wächst ein Chihuahua?

Viele Chihuahua Besitzerinnen (und Besitzer) stellen sich oft die Frage: Wie lange wächst ein Chihuahua? Wir haben recherchiert und ausführlich erklärt wie lange es dauert bis ein Chihuahua ausgewachsen ist.

Ein Chihuahua wächst in der Regel 6 bis 8 Monate und ist damit ausgewachsen. Ein leichter Wachstum darüber hinaus ist nichts außergewöhnliches. Chihuahuas werden 18 bis 23 cm groß bei einem Gewicht von 1,5 bis 3 kg.

Chihuahua Wachstum
Bild: Ein roter ausgewachsener Chihuahua

So schnell wächst ein Chihuahua

Ein Chihuahua erreicht nach etwa 5 Monaten 90% seiner Endgröße.

Kleine Chihuahua Rassen sind mit etwa 6 Monaten ausgewachsen. Bei großen Chihuahua Rassen dauert es ca. 8 Monate bis der Größenwachstum abgeschlossen ist.

Mit 4 bis 6 Monaten kommt der Chihuahua in den Zahnwechsel. In dieser Zeit kann man dem Hund Kauspielzeuge oder Kauartikel wie z.B. Kauknochen zum Kauen anbieten. Das erleichtert das Zahnen.

Ab ca. dem 8. Monat kommt eine Chihuahua-Hündin in die Läufigkeit.

Am folgenden Diagramm ist der Wachstum eines Chihuahuas in den ersten 9 Monaten dargestellt.

Chihuahua Wachstum in Prozent
Diagramm: Chihuahua Wachstumskurve in Prozent

Wie man sieht, wachsen die Chihuahua Welpen in den ersten 5 Monaten am schnellsten. Die Wachstumsschübe kommen meist im 2. bis 4. Monat. Während der Wachstumsschübe sind die Hunde schneller müde und weniger belastbar.

Zusammengefasst: Mit etwa 6 bis 8 Monaten sollte ein Chihuahua seine Endgröße und sein Endgewicht erreicht haben. Das Idealgewicht laut FCI-Standard liegt zwischen 1,5 und 3 kg. Vom 1. bis 3. Lebensjahr verändert sich nochmal der Körper der Chihuahuas. Der Wachstum sollte mit 3 Jahren komplett abgeschlossen sein.

Chihuahua Größentabelle

Ein ausgewachsener Chihuahua sollte folgende Maße haben:

min.max.
Gewicht1,5 kg3 kg
Schulterhöhe18 cm23 cm
Halsumfang25 cm32 cm
Brustumfang25 cm35 cm
Rückenlänge20 cm30 cm

Wachstum Chihuahua

Während ein Chihuahua wächst kann man sich an folgenden Werten orientieren:

  • mit 3 Monaten sollte das Gewicht zwischen 700 g und 1300 g sein
  • mit 6 Monaten sollte das Gewicht zwischen 1200 g und 2300 g sein
  • Ausgewachsen sollte das Gewicht zwischen 1500 g und 3000 g sein
Chihuahua Wachstum 3 bis 12 Monate
Bild: Chihuahua-Wachstum zwischen 3 und 12 Monaten

Hinweis: Die Werte für die Wachstumstabelle und das Diagramm stammen vom Chihuahua Züchter von Blue Ice und sind Durchschnittswerte. Diese Werte dienen zur Orientierung und können je nach Hund abweichen.

Wachstumstabelle Chihuahua

Hier sieht man was das Geburtsgewicht für einen Einfluss auf das Endgewicht eines ausgewachsenen Chihuahuas hat.

Zum Vergleich haben wir hier drei Geburtsgewichte 99g, 128g und 156g gegenüber gestellt:

Alter99g128g156g
1 Monat312g482g595g
2 Monate539g765g936g
3 Monate737g1049g1276g
4 Monate964g1389g1673g
5 Monate1162g1644g1985g
6 Monate1276g1843g2211g
7 Monate1415g2109g2338g
8 Monate1589g2270g2724g

Chihuahua Gewichtszunahme in Wochen

Hier sieht man die Gewichtszunahme eines Chihuahua Welpen in den ersten 32 Monaten. Das Endgewicht hängt stark vom Geburtsgewicht ab. Wir haben hier drei Kurven mit verschiedenen Geburtsgewichten aufgezeigt.

Chihuahua Gewicht pro Woche
Diagramm: Chihuahua Gewicht pro Woche

Ein guter Richtwert für das Endgewicht eines Chihuahua ist die folgende Faustregel:
Gewicht eines Chihuahua Welpen im Alter von 13 Wochen x 2 = voraussichtliches Endgewicht

Chihuahua Hündin mit ihrem Welpen
Bild: Eine Chihuahua Hündin mit ihrem Welpen

Wachstum im Vergleich

Wie lange wachsen andere Hunderassen?

  • Kleine Hunderassen wie der Beagle sind ungefähr in 6 Monaten ausgewachsen.
  • Mittelgroße Hunderassen wie der Shiba Inu wachsen ungefähr 9 Monate.
  • Große Hunderassen wie der Labrador sind mit 14 Monaten ausgewachsen.
  • Sehr große Hunde wie die Bernhardiner sind ungefähr mit 18 Monaten ausgewachsen.

Allgemein kann man sagen: Ein Hund ist ausgewachsen, wenn eine Hündin läufig wird und der Rüde sein Bein anfängt zu heben. Bis jedoch die endgültige Statur erreicht ist kann es etwas länger dauern. Bei kleinen Hunderassen geht das schneller als bei großen Hunderassen.

Quellen und weitere Informationen